PRESS 6

   TESSINER ZEITUNG, 4./6. APRIL 1992

 

Gästebucheinträge:

___________________________________________

     

  

   

    Ex-Bundespräsident

    WALTER SCHEEL und BARBARA SCHEEL

 

    während einer Ausstellung im "Ristorante Boccalino"

    in CH-Locarno

    (21.03. - 08.05.1992):

 

    "Die gute Küche und Ihre wundervollen Fotos

    gingen eine erogeniale Verbindung ein."

 

    Walter Scheel

    Barbara Scheel

    u.a.

 

    Locarno, im April 1992

       

___________________________________________

 

Ein Gast während der Ausstellung im "Ristorante Boccalino" in CH-Locarno

(21.03. - 08.05.1992):

 

"Lieber Jürgen Wolf,

 

ich war beeindruckt und fasziniert von deinen Fotos (Bilder) und von der Schönheit

deiner Modelle.

Diese Ausstellung ist bestimmt etwas ungewöhnlich (osé). Mutig ist deine Wahl und bewundernswert das Durchsetzungsvermögen der Wirtin, trotz ungewöhnlicher Atmosphäre (damit meine ich das Restaurant als Ausstellungsort).

Das Resultat ist aber gelungen. Die Menschen reagieren auf deine Bilder, und das ist dein Wille.

 

Con simpatia Mike

                 

Locarno, 23.04.1992

       

 

Der Filmregisseur SEBASTIAN GODER schrieb mir nach einem Fotoshooting während der Welturaufführung seines neuen Films "Der Film DEINES Lebens" in Zürich am 13.05.2011:

 

Lieber Jürgen,

 

bitte verzeih mir, dass ich erst jetzt zum Antworten komme.

Ich hatte vorgestern schon wieder die nächste Premiere (im Theater am Kurfürstendamm) und bin erst jetzt zum Lesen der E-mails gekommen.

Mein Gott, Du bist ja ein MEISTER !!!!

Diese Fotos schlagen ja alles um Längen was auf sämtlichen Premieren fotografiert worden ist.

Man merkt die Liebe und die geduldige Meisterschaft, die in jedem Detail Deiner Fotos steckt.

Hut ab und allerherzlichsten Dank.

Allein dafür müssten wir nochmal eine völlig neue Pressemappe erstellen.

 

Ich bin überglücklich über die Fotos und bedanke mich von ganzem Herzen dafür.

 

Ganz liebe Grüße und wir müssen unbedingt in Kontakt bleiben. 

 

Sebastian

 

22. Mai 2011

 

   Wochenblatt, Singen                                      28. August 2002  

 

 

<< zurück zu PRESS 5                                                       weiter zu BIOGRAPHY >>